Permanente Haarentfernung

Glatte Haut & nie mehr eingewachsene Haare

Eine wirklich endgültige und dauerhafte Haarentfernung kann nur mit einer sehr guten Technik und Therapie erreicht werden.
Das Energist Ultra VPL™ System ist weltweit eines der besten Geräte für eine nachhaltige Enthaarung mit herausragenden Resultaten
bei maximaler Sicherheit und optimalem Komfort nachgewiesen in Langzeitstudien und klinischen Tests.
Viele zufriedene Kunden, die teilweise extra aus dem Ausland anreisen, sind dafür ein Beweis.

Ergebnis

Nach 6- 10 Behandlungen haben Sie eine dauerhaft enthaarte, glatte und ebenmässige Haut und nie mehr eingewachsene Haare.

Preise

Zone XS: Bauchlinie, Oberlippe, 10 min  -  CHF 90,00
Zone S: Achsel, Kinn, Bikini-Zone, 15 min  -  CHF 120,00
Zone M: Oberarme, Unterarme, 30 min  -  CHF 190,00
Zone L: Unterschenkel, Oberschenkel, 45 min  -  CHF 280,00
Zone XL: Beine komplett, 85 min  -  CHF 490,00

 

Das Energist Ultra VPL™-System

Die weltbekannte und patentierte „Variable Pulsed Light“ (VPL) Technologie des UltraPlus bietet mit variablen Lichtimpulsen, die in Zahl, Länge, Frequenz und Farbspektrum veränderbar sind, optimale Behandlungsmöglichkeiten für verschiedene Indikationen.

Besonders sicher und effizient sind die Behandlungen mit dem UltraPlus dank eines speziellen Wasserfilters, der schädliche Anteile im
Infrarotbereich herausfiltern kann. Verschiedene Handteile mit unterschiedlichen Anwendungsmöglichkeiten stehen zur Auswahl. So lässt sich das System auf die individuellen Bedürfnisse des Anwenders anpassen.
Die Voraussetzung für die erfolgreiche permanente Haarentfernung mit VPL sind Hauttypen 1-3 mit dunkleren Haaren.

Mehr zu Energist Ultra VPL

 

Häufig gestellte Fragen im Zusammenhang mit der permanenten Haarentfernung

 

Wie läuft die permanente Haarentfernung ab?

Gegebenenfalls vorhandene Haare werden vorab durch eine Rasur entfernt. Auf die zu enthaarende Stelle wird ein Ultraschallgel  aufgetragen und mit dem auf Ihre Haarfarbe und Ihren Hauttyp eingestellten Parametern gezielt behandelt. Bereits während der
Therapie wird die Haut gekühlt, so dass Hautreizungen minimiert werden. Nach der Behandlung können Sie wie gewohnt weiterarbeiten.

Was muss ich bei der permanenten Haarentfernung beachten?

Die VPL-Technologie reagiert auf Pigmente, d.h. für eine erfolgreiche permanente Haarentfernung müssen wenigstens dunkle Punkte der Haaraustrittstellen sichtbar sein. Haarstoppeln von max. 1,5 mm sind noch in Ordnung.

Wie lange dauert es bis die permanente Haarentfernung wirkt?

Je nach Enthaarungsbereich dauert es 2 bis 4 Wochen bis die Haare von selber ausfallen. Die Haarwurzeln sind zwar bereits abgetötet, jedoch befinden sich die Haare noch tief in der Haut und schieben sich nur langsam an die Oberfläche wo sie dann ausfallen. Schamhaare bspw. sind sehr tief in der Haut verankert und benötigen 3-5 Wochen zum Ausfallen. Bis dahin können Sie den Bereich weiterhin rasieren.

Wie viele Behandlungen sind für sichtbare Ergebnisse notwendig?

Abhängig von Haarfarbe und -typ und des Behandlungsbereichs sind für eine vollständige und dauerhafte Haarentfernung zwischen 6 und 10 Sitzungen im Abstand von etwa 6–8 Wochen nötig. Der Grund hierfür liegt in den Ruhe- und Wachstumszyklen der Haarfollikel tief in der Haut. Da sich die Follikel nur während der Wachstumsphasen behandeln lassen, sind je nach Haardichte mindestens 6 Sitzungen nötig, um eine vollständige Haarentfernung zu erreichen.

Gibt es bei der permanenten Haarentfernung Nebenwirkungen?

Direkt nach der Behandlung kann die Haut gerötet sein. Diese Rötung verschwindet normalerweise innerhalb eines Tages.
Sonnenbaden sollten Sie jedoch erst nach 2-3 Tagen.

Ist der Energist Ultra VPL bei allen Kunden erfolgreich?

Die Körperhaare erfolgreich und dauerhaft mit IPL zu entfernen, ist von verschiedenen Parametern abhängig: Hautpigmentierung,
Dicke und Farbe der Haare, Tiefe der Haarwurzel, Anzahl der Haare in der Wachstumsphase, genetisch oder hormonell bedingte Veränderungen des Haarwachstums. Selbst bei optimalen Voraussetzungen können mehr als 8 Behandlungen mit VPL notwendig sein
oder in sehr seltenen Einzelfällen der Erfolg sogar ausbleiben.